Alle gezeigten Reparaturen und Instandhaltungsmaßnhamen sollten nur von professionell ausgebildeten Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nicht selbst ausprobieren oder durch nicht qualifiziertes Personal. Die Vorschriften der Autombilhersteller sind zu beachten. Haftungsausschluss.

NAHTABDICHTUNG - Geriffelte Dichtnaht

In den letzten Jahren hat der Einsatz von Dichtmaterialien in der Automobilindustrie signifikant zugenommen. Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema Abdichtung, insbesondere über die Nahtabdichtung in der Karosseriereparatur, von dem Auftrag von Standard-Dichtnähten bis hin zur Nachbildung von OEM-Strukturen.

PRODUKTE

Auftragung

  • TEROSON MS 9320 SF (erhältlich in schwarz, beige und grau)

Oberflächenvorbehandlung

  • TEROSON VR 20

GERÄTE & ZUBEHÖR

  • Chemikalienschutzhandschuhe
  • Abdeckband
  • Schutzbrille
  • Dosierpistole (z. B. TEROSON GUN POWERLINE II)
  • TEROSON Flatstream- oder Widestream-Düse
  • Kartuschenerwärmung (z B. TEROSON Kartuschen-Vorwärmbox)

Schritt 1

Kartusche vorbereiten

Das Aufwärmen des Produktes erleichtert die Verarbeitung (weniger Druck) und erzielt glatte Oberflächen. Die Kartuschen in der Vorwärmbox aufwärmen (max. 60 °C). HINWEIS: Vor dem Aufwärmen Bodendeckel der Kartusche entfernen

Schritt 2

Oberflächenvorbereitung

Alle Verunreinigungen von den Oberflächen entfernen und Dichtfläche mit TEROSON VR 20 vorbehandeln.

Schritt 3

Produktvorbereitung

Die vorgewärmte Kartusche aufstechen. Düse fest aufschrauben. Kartusche einlegen und Düse in Arbeitsrichtung ausrichten. Auftragung horizontal oder vertikal. Anhand der Stabilisierungsrippen können sie die Ausrichtung der Düse erkennen.

Schritt 4

Druckeinstellung

 Druckluftzufuhr an der Versorgungseinheit auf 6 bar (Minimum) bis 10 bar (Maximum) einstellen. Arbeitsdruck am Griff der Pistole PowerLine II einstellen.

Schritt 5a

Flachstrahl-Dichtnähte

Bei aufgelegter Düse ist ein Arbeitsdruck von 3 bis 7 bar an der Pistole TEROSON ET GUN POWERLINE II einzustellen. Bei einem Spritzabstand von 5 bis 10 cm von der Oberfläche wird ein höherer Arbeitsdruck von ca. 10 bis 15 bar an der TEROSON ET GUN POWERLINE II benötigt.

Schritt 5b

Breitstrahl-Dichtnähte

Vor dem Auftrag den Anfang und das Ende der Dichtnaht abkleben. Das Klebeband nach dem Auftrag sofort entfernen, bevor sich auf der Dichtstoffnaht eine Haut bildet. Breitstrahl-Dichtnähte (für Anwendungen im Akustikbereich) 8 bis 12 cm breit = Druck 15 bis 22 bar, Abstand zur Oberfläche 8 bis 12 cm.

OPTIONAL

Zusätzliche Hilfsmittel

Es gibt unterschiedliche Hilfsmittel, die die Arbeit erleichtern können. Der flexible Schlauch z.B. ermöglicht das Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen. Der Abstandhalter dient dazu, einen gleichmäßigen Abstand zur Oberfläche einzuhalten, oder zur besseren Führung entlang der Kanten.